28.jpg

Gleichstellung BL: Interview mit Susanne Leutenegger Oberholzer, Nationalrätin SP aus Augst

Im zu Ende gehenden Jahr 2018 jährten sich gleich drei Meilensteine der Gleichstellung im Baselbiet: 1968 stimmten die Baselbieter Männer für das Frauenstimm- und -wahlrecht auf kantonaler Ebene. 1988 wurde in der Schweiz das neue Eherecht eingeführt. 1998 bekam der Kanton Basel-Landschaft das Einführungsgesetz zum nationalen Gleichstellungsgesetz. Und nächstes Jahr, 2019, feiert die Fachstelle „Gleichstellung für Frauen und Männer Kanton BL“ ihr 30-jähriges Jubiläum.

pdfHier finden Sie das Interview.


Gastbeitrag aus der BaZ vom 25. Oktober 2018

Der Zusammenschluss des Kantonsspitals Baselland KSBL und des Universitätsspitals Basel USB zum vereinigten Universitätsspital Nordwestschweiz USNW steht im Februar 2019 auf der Abstimmungsagenda der beiden Kantone. Ist das eine Chance oder eine Gefahr für den Service public und die Zukunft der beiden Spitäler? Wer profitiert? Wird Basel-Stadt gar zur Milchkuh für die Landschaft, wie dies jüngst in dieser Zeitung suggeriert worden ist? Dazu einige Überlegungen.

Lesen Sie pdfhier den ganzen Artikel


Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe politisch Interessierte

Jede Stimme zählt, sowohl auf Bundesebene bei der brandgefährlichen SVP-Selbstbestimmungsinitiative und beim Referendum zu den Versicherungsspionen wie auch im Kanton bei der sozialpolitisch wichtigen Prämieninitiative.

Am 10. Juni entscheiden wir auf Bundesebene über zwei gesellschafts- bzw. wirtschaftspolitisch relevante Vorlagen. Hinzu kommen vier kantonale Abstimmungen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Unterlagen rechtzeitig abzuschicken oder im Wahlbüro vorbeizugehen!

Termine

26. Nov. – 14. Dez. 2018
Wintersession
Ort: Bern