15.jpg

Mediencommuniqué der SP Schweiz vom 5. November 2008

obamaDie SP Schweiz nimmt mit Hoffnung und Zuversicht von Barack Obamas Wahlsieg zum US-Präsidenten Kenntnis und gratuliert dem Gewählten herzlich zum grossen Wahlerfolg. Die Demokraten haben dank des Hoffnungsträgers die Chance, nach dem achtjährigen Regime der sozialen Kälte im Weissen Haus bei Bushs Spuren nachzubessern. Diese Hoffnung hat SP-Präsident Christian Levrat dem neu gewählten US-Präsidenten in einem Gratulationsschreiben mitgeteilt.

"Gerne nehmen wir Sie hinsichtlich Ihres Wahlversprechens und -slogans «Change» beim Wort und sind sicher, dass Ihnen der Wechsel nach der achtjährigen Bush-Administration gelingen wird. Besonders hoffen wir auf einen baldigen Rückzug der US-Truppen aus dem Irak sowie auf Ihr Engagement zur nuklearen Abrüstung weltweit." Ferner gab Christian Levrat der Hoffnung Ausdruck, dass die USA in den multilateralen Gremien wieder verstärkt teilhaben und mitarbeiten. Namentlich nachzubessern haben die USA auch in ökologischer und sozialer Hinsicht. Barack Obama hat in seiner bevorstehenden Amtszeit dazu Gelegenheit und die SP ist zuversichtlich, dass es dem designierten US-Präsidenten Ernst ist mit seinem Willen zum «Change».
Termine

25. August 2019
Bühne frei
Ort: Aula Wilmatt, Therwil
Flyer

02. September 2019
Grosser Wahlanlass mit den frbb-Kandidatinnen für den National- und Ständerat
Ort: folgt