21.jpg

logoEs waren die Sessionen wichtiger Weichenstellungen. Zeitweise ging es tumultartig zu und her, so z.B. bei der Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens auf Kroatien. Ein notorisch flegelhafter Neo-Nationalrat Köppel, eine Bundesrätin, die den Saal verlässt, und mit ihr fast die ganze SP-Fraktion liessen vor allem in den Social Media fast vergessen, worum es eigentlich geht. Grenzwertig war das Vorgehen der bürgerlichen Mehrheit bei der Unternehmenssteuerreform III. Ein „Buebetrickli“ mit einer steuerrechtlich fremden Verknüpfung zur Einbindung der Kantone verhalf der Vorlage im Parlament zum Durchbruch.

Die Details folgen im beiliegenden Sessionsbericht.


Termine

17. Jan. 2018
Delegiertenversammlung SP BL
Ort: Münchenstein
Einladung

29./30. Jan. 2018
WAK
Ort: Bern

26./27. Mrz 2018
WAK
Ort: Bern

23./24. Apr. 2018
WAK
Ort: Bern