10.jpg

Interview der Woche: DIE SÜDOSTSCHWEIZ vom Samstag, 25. April 2009

Frau Leutenegger Oberholzer, der Schweizer Wirtschaft geht es schlecht. Wie beurteilen Sie die Situation als Ökonomin?

Susanne Leutenegger Oberholzer: Die Lage ist sehr dramatisch. Nur der Bundesrat scheint das noch nicht realisiert zu haben. Deutschland bricht nach den aktuellen Zahlen völlig ein – das ist unser Haupthandelspartner! Auch die weltweiten Prognosen sind laut den neusten IWF-Zahlen dramatisch. In der Schweiz ist die Krise zwar noch nicht so stark spürbar, aber es kommt doppelt auf uns zu. Erstens weil die Nachfrage in der Exportindustrie zusammenbricht, zweitens leiden wir an den Folgen der Finanzmarktkrise. Zudem nimmt die Arbeitslosigkeit bereits jetzt stark zu. Im Moment haben wir jeden Tag 200 Arbeitslose mehr.

Lesen Sie hier das ganze Interview:

Interview SÜDOSTSCHWEIZ
Termine

17. Aug. - 08. Sept. 2018
Rattenfänger: Ein Volksfeind
Ort: Gym. Muttenz
Flyer

31. Aug. 2018
Rechtskommission
Ort: Bern

30. Aug. 2018
Tagung zu aufsichtsrechtlichen Fragen im BVG
Ort: Liestal

31. Aug. / 01. Sept. 2018
Vorbereitende Fraktionssitzung
Ort: Bern

10. – 28. Sept. 2018
Herbstsession
Ort: Bern

23. Sept. 2018
Eidg. Abstimmung

09. - 18. Nov. 2018
Anatevka - Fiddler on the roof
Ort: KUSPO, Pratteln
Flyer

25. Nov. 2018
Eidg. Abstimmung

26. Nov. – 14. Dez. 2018
Wintersession
Ort: Bern