06.jpg

Blogbeitrag von Susanne Leutenegger Oberholzer aus der BZ vom 03.08.2021

Vergangene Woche gab das Team der Z7 bekannt, dass dem Konzertlokal Ende 2022 das Aus drohe. Nun steht die Politik in der Pflicht, eine Lösung zu finden für die Parkplatzsituation.

Kultur ist das Salz im Brot des Lebens. Ohne Kultur verkümmert der Mensch. Zur Kultur gehören alle menschlichen Ausdrucksformen kreativen Schaffens. Was ist Kultur in der Musik? Sie auf die Klassik reduzieren zu wollen, wäre schlichtweg falsch. Das meine ich als Konsumentin von hochsubventionierten Opern und Sinfoniekonzerten.

Kulturförderung gehört zum politischen Auftrag. Auch im Baselbiet. Der Kanton fördert ausserordentliche kulturelle Leistungen. Das zu Recht. Regelmässig wird das Kunst- und Kulturschaffen der Region mit Preisen ausgezeichnet. Vor zehn Jahren hat Norbert Mandel mit der Konzertfabrik Z7 den Baselbieter Kulturpreis für kulturelle Leistungen erhalten.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.


Liebe politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Für die Umwelt und das Klima stehen am 13. Juni 2021 wichtige Entscheidungen an - im Kanton Basel-Landschaft und beim Bund.

CH: Ja zur Initiative für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung

Mehr als eine Million Menschen in der Schweiz trinken heute pestizidbelastetes Wasser. 85 bis 90% dieser Pestizide werden von der Landwirtschaft eingesetzt. Sie gelangen von den landwirtschaftlichen Betrieben in die Luft, Nahrung, Gewässer und ins Trinkwasser. Immer mehr Trinkwasserfassungen müssen wegen Pestizidrückständen über dem Grenzwert geschlossen werden. Vielerorts ist dadurch eine Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser nicht mehr gesichert.

Diese Wasserverschmutzung wird mit Milliarden Steuergeldern subventioniert. Die Volksinitiative „Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung“ verlangt, dass Direktzahlungen nur noch an Landwirtschaftsbetriebe ausgeschüttet werden, die weder Pestizide noch prophylaktisch Antibiotika einsetzen und die ihre Tierbestände mit Futter aus dem eigenen Betrieb ernähren. Das verringert die Tierbestände und damit Gülle und Grundwasserbelastung durch Nitrat. Für die Umstellung gibt es eine Übergangsfrist von 8 Jahren. Ein JA zur Trinkwasserinitiative ist ökologisch und finanzpolitisch angezeigt.


Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat das Parlament im September mit dem neuen Terrorgesetz einen Angriff auf den Rechtsstaat und die Menschenrechte gestartet. Dagegen wurde das Referendum ergriffen. Leider kann man wegen den Corona-Massnahmen nicht auf der Strasse sammeln. Können Sie das Referendum hier online unterschreiben?


PflegeinitiativeNach jahrelangem Kampf um bessere Arbeitsbedingungen für Pflegende ist auf Bundesebene nichts geschehen. Als Antwort darauf ist am 29. November 2017 ist die Volksinitiative "Für eine starke Pflege" (Pflegeinitiative) formell zustande gekommen. 

Hier geht es zur offiziellen Webseite.


Liebe politisch Interessierte

Am 9. Februar 2020 findet bereits die erste eidgenössische Abstimmung im neuen Jahr statt. Die Volksinitiative „Mehr bezahlbare Wohnungen“ und die Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes zur Bekämpfung der Homophobie verdienen eine breite Zustimmung.

Termine

-

Anmeldung Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden